Schulen und Bildung

Düsseldorf wächst. Gerade Familien mit Kindern ziehen nach Düsseldorf. Die Stadt hat auch einiges für sie zu bieten. Ein vergleichsweise gutes Betreuungsangebot, Beitragsfreiheit für die Ü3-Betreuung in den Kitas, ein breitgefächertes Schulangebot. Hieran kann man anknüpfen. Investitionen in Kitas und Schulen sind Investitionen in die Zukunft!

Das U3- und Ü3-Betreuungsangebot in städtischen Kitas und bei den Trägern der freien Wohlfahrtspflege muß weiter ausgebaut werden. Trotz der erreichten Fortschritte gibt es nach wie vor einen erheblichen Nachfrageüberhang.


Der Sanierungsstaus an Düsseldorfer Schulen muss zügig abgearbeitet werden. Die langfristig veranschlagten Mittel für den „Masterplan Schulen“ müssen genau hierfür verwendet werden und dürfen nicht für ständig neue Aufgaben „abgezweigt“ werden. Es kann den Schülerinnen und Schülern nicht länger zugemutet werden, dringend erforderliche Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen immer wieder hinauszuzögern.


„Kein Kind zurücklassen“ – dieses anspruchsvolle Ziel der Landesregierung gilt auch für Düsseldorf.