Besuch bei Vallourec in Reisholz: „Kleines Werk, große Rohre“

Am vergangenen Dienstag besuchte Thomas Geisel im Rahmen seiner Wahlkampftour das Warmwalzwerk der Firma Vallourec in Düsseldorf Reisholz. Betriebsratsvorsitzender Aycan Üstün und Werksleiter Markus Sahner empfingen den OB-Kandidaten der SPD und erklärten die Bedeutung des Werkes für den Industriestandort Düsseldorf. „Im Reisholzer Werk sind zirka 500 Menschen beschäftigt. Unsere Produkte werden weltweit gekauft und sind für ihre hohe Qualität bekannt“, führte Sahner aus. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens ging es ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzbrille und Ohrstöpseln in die Produktionsstätte.

IMG_2192Geisel zeigte sich beeindruckt von den Produktionsabläufen. „Hier werden tonnenschwere Stahlrohre produziert, die sehr hohem Druck standhalten, wie mir eben erklärt wurde. Das ist wirklich eine faszinierende und tolle Arbeit, die hier geleistet wird“, so Geisel.

3 thoughts on “Besuch bei Vallourec in Reisholz: „Kleines Werk, große Rohre“

  1. Pingback: buy anabolic steroids from usa

  2. Pingback: link

  3. EstherSmall

    I have checked your website and i have found some duplicate content,
    that’s why you don’t rank high in google, but there is a tool that can help you to create 100% unique content, search for:
    Boorfe’s tips unlimited content

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>